fbpx

WIR Sport

oder so… 💪

Deine künftigen Lieblings-Sportklamotten

Vorbei sind ​die Zeiten​, in denen man alte, abgeschnittene Trainingshosen und ein altes T-Shirt zum Training trug. Fitnessmode ist mittlerweile ein sehr ernstes Geschäft geworden. Um Sportlabels wie zum Beispiel Adidas, Nike, Rebook & Co. kommen wir nicht mehr herum.

​Auch mit den richtigen Fitness-Styles kannst Du Deine sexy Kurven ​vorteilhaft in Szene setzen – ganz egal, welche Kleidergröße Du trägst. Es gibt also keine Ausreden mehr, den Sport aufzuschieben. 🙂

Be beautiful. Be you.

Sport-BHs

„Hans und Franz“, wie uns‘ Heidi sie nennt, brauchen guten Halt. Wir wollen schließlich auffallen, weil wir beim Sport eine gute Figur machen und nicht, weil unsere Figur Sport macht. 🤓

Be beautiful. Be you.

Leggings

Dieser Schnitt lässt Deine Beine ebenso wohlproportioniert aussehen wie Deinen Oberkörper, vor allem dann, wenn Du starke Waden hast. YES!

Be beautiful. Be you.

Shirts

Die Flare Denims kennst Du auch als Jeans mit Schlag bzw. Schlaghosenjeans. Sie gleichen Deine Silhoutte bei kräftigen Waden genauso aus wie die Bootcut sister.

Be beautiful. Be you.

Bademoden

Straight leg Jeans kennst Du auch als Jeans mit geradem Bein. Die sehen ebenfalls super an Dir aus. Achte auf den Zusatz „Leg“ in der Jeans, damit Du auch wirklich zur richtigen greifst.  

Be beautiful. Be you.

SORTIERE NACH MARKEN

LEBE DEINE STÄRKE

Sanduhr-Figur mit Lipödem | Ernährung | lipoedem-erfahrung.com

 

Potential-, Herzens- und Karriere-Coaching| claudia-gundg.com